Copyright © 2016 Gisela Lücke | Design by Hubertus J. Schwarz |

Fotoquelle Thomas Kersken, Fotodesign, Unna Und Tim Luhmann, Fotografie, Kamen

 

Zu meinen Arbeiten, Kopf und Stele, ist der Ziegel, als Produkt industriell hergestellt aus einem bildsamen Material - Ton -, Ausgangsmaterial meines kreativen Prozesses. Die vorgegebene Struktur wird aufgenommen und durch Schneiden, Schlagen und Quetschen verformt. Die entstandenen Werke sind die Zusammensetzung aus Modulen in ihrer Verbindung von Industrieprodukt und freier Gestaltung. 

Der Kopf hat gedanklich eine große Affinität zum Ziegel - ein uralter Baustoff menschlicher Wohnstätten. Der Kopf ist die Behausung fast aller unserer Sinne. Als Schädel ist er die umhüllende Architektur unserer Gedanken und unserer Kreativität. Bauten im Allgemeinen sind Körper, die nach oben streben. Ziegel auf Ziegel wächst das Bauwerk in die Vertikale. Die Stele stellt eine vertikale Skulptur dar.